Hörsysteme im Alltag

Carsten Ruhe, Beratender Ingenieur für Akustik, erläutert Ihnen hier, wie Sie Ihr Zuhause für gutes Verstehen optimieren können.

Weiterlesen ...

Viele Menschen freuen sich auf ihren Urlaub. Auch Menschen mit Höreinschränkungen dürfen sich eine Auszeit gönnen – allerdings gibt es einige Regeln, die sie beachten müssen, damit auf der Reise möglichst keine Probleme mit den Hörsystemen auftreten. Zumeist ist es eine Frage der Vorbereitung.

Weiterlesen ...

Beim Schlafen empfiehlt es sich, die Hörsysteme herauszunehmen. Einerseits können die Hörsysteme dann nachts gepflegt werden. Beispielsweise sollten das Ohrpassstück und der Schallschlauch regelmäßig in einer Reinigungslösung gebadet werden, während das Gerät selbst über Nacht getrocknet werden kann.

Weiterlesen ...

Auch Wasserdampf kann einen großen Schaden verursachen. Lässt man die Hörsysteme zum Beispiel beim Duschen oder beim Baden im Badezimmer liegen, gelangt die mit Wasserdampf angereicherte Luft in das Hörsystem, wo sie kondensiert.

Weiterlesen ...

Bei Röntgen-, MRT- oder CT-Untersuchungen sollten die Hörsysteme ebenfalls abgenommen werden. Hörsysteme bestehen aus einer Vielzahl metallischer Bauteilchen, die bei einer Röntgen-oder CT-Aufnahme als helle Flecken abgebildet werden und so die Bildqualität verschlechtern.

Weiterlesen ...

Es gibt Sportarten, bei denen die Hörsysteme nicht getragen werden sollten. In diesem Zusammenhang ist insbesondere der Wassersport zu erwähnen, bei dem viel Wasser ins beziehungsweise ans Ohr gelangen könnte, etwa schwimmen oder tauchen.

Weiterlesen ...

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten
© 2018 spektrum-hoeren.de