Gesundheit

Mediziner setzen zur Behandlung bestimmter bakterieller Infektionen das ototoxische Antibiotikum Gentamycin ein. Wie das Wissenschaftsmagazin ScienceDaily berichtet, schätzen Forscher, dass bis zu 20 Prozent der mit Gentamycin behandelten Patienten in gewissem Umfang einen bleibenden Hörschaden erleiden.

Weiterlesen ...

Forscher der US-amerikanischen Johns Hopkins University School of Medicine haben herausgefunden, dass sich ältere Menschen mit Hörstörungen deutlich weniger bewegen. Wie das „Deutsche Ärzteblatt“ berichtet, haben die Forscher Daten der Studie „National Health and Nutrition Examination Survey“ (NHANES) ausgewertet, ...

Weiterlesen ...

Die US-Zulassungsbehörde Food and Drug Administration (FDA) hat ein „Hörgerät“ aus dem 3-D-Drucker genehmigt, das vom Kriegsveteranenministerium der Vereinigten Staaten (VA) für einen Veteranen aus South Carolina angefertigt wurde. Wie das Portal Nextgov berichtet, hatte der 76-jährige Patient vom VA erfahren, dass er ...

Weiterlesen ...

Männer mit Hörverlust sind mehr als doppelt so häufig übergewichtig wie Frauen, berichtet „Hearing Health & Technology Matters“. Das Portal beruft sich dabei auf eine Untersuchung von 23 000 spanischen Erwachsenen. Forscher der Anglia Ruskin University wollten herausfinden, ob es einen Zusammenhang ...

Weiterlesen ...

Beim Schwimmen, Baden und Tauchen ist es nahezu unvermeidlich, dass Wasser in den Gehörgang kommt. Passiert dies häufiger, kann das unerfreuliche Folgen haben. Denn Wasser weicht die empfindliche Gehörgangshaut auf und wäscht das schützende Ohrenschmalz aus. Die Haut ...

Weiterlesen ...

Eine Studie der Universität Leipzig konnte zeigen, dass Hörbeeinträchtigungen sich signifikant auf die langfristige Entwicklung von Demenz auswirken. Wie das Universitätsklinikum Leipzig in einer Pressemitteilung schreibt, wurden in der Studie über einen Zeitraum von 20 Jahren insgesamt 3 500 Senioren über 75 Jahre erfasst.

Weiterlesen ...

Zur besseren Aufklärung zur COVID-19-Impfung wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit die Rescue-Impf-App „aidminutes.rescue“ entwickelt. Sie kann bei der Aufklärung nicht deutschsprachiger Personen sowie sehgeschädigter, hörbeeinträchtigter und gehörloser Menschen helfen.

Weiterlesen ...

Die International Federation on Ageing (IFA) hat einen Fünf-Punkte-Plan zur Verbesserung der Hörgesundheit im Alter veröffentlicht. Wie das Portal „hear-it“ berichtet, basieren die Empfehlungen auf den Ergebnissen einer Expertenkommission für Hören im Alter. Danach besteht in fünf Kernbereichen ein ...

Weiterlesen ...

Auch wenn Mund-Nasen-Masken inzwischen zur üblichen Ausstattung gehören, ist der Umgang damit häufig nicht korrekt. In dieser Übersicht haben wir Ihnen daher zusammengestellt, was es bei FFP2-Masken hinsichtlich Aufbewahrung, Wiederverwendbarkeit und zeitlicher Tragedauer zu beachten gibt.

Weiterlesen ...

Luftverschmutzung und Lärmbelästigung sind die zwei häufigsten Ursachen für einen vorzeitigen Tod in der Europäischen Union (EU), informierte die Europäische Umweltagentur (EEA) in einem Bericht. Jährlich sterben hier mehr als 400 000 Menschen allein aufgrund der Luftverschmutzung; weltweit sind es rund 4,3 Millionen.

Weiterlesen ...

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten
© 2018 spektrum-hoeren.de