Gesundheit

Eine Studie der Universität Leipzig konnte zeigen, dass Hörbeeinträchtigungen sich signifikant auf die langfristige Entwicklung von Demenz auswirken. Wie das Universitätsklinikum Leipzig in einer Pressemitteilung schreibt, wurden in der Studie über einen Zeitraum von 20 Jahren insgesamt 3 500 Senioren über 75 Jahre erfasst.

Weiterlesen ...

Zur besseren Aufklärung zur COVID-19-Impfung wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit die Rescue-Impf-App „aidminutes.rescue“ entwickelt. Sie kann bei der Aufklärung nicht deutschsprachiger Personen sowie sehgeschädigter, hörbeeinträchtigter und gehörloser Menschen helfen.

Weiterlesen ...

Die International Federation on Ageing (IFA) hat einen Fünf-Punkte-Plan zur Verbesserung der Hörgesundheit im Alter veröffentlicht. Wie das Portal „hear-it“ berichtet, basieren die Empfehlungen auf den Ergebnissen einer Expertenkommission für Hören im Alter. Danach besteht in fünf Kernbereichen ein ...

Weiterlesen ...

Auch wenn Mund-Nasen-Masken inzwischen zur üblichen Ausstattung gehören, ist der Umgang damit häufig nicht korrekt. In dieser Übersicht haben wir Ihnen daher zusammengestellt, was es bei FFP2-Masken hinsichtlich Aufbewahrung, Wiederverwendbarkeit und zeitlicher Tragedauer zu beachten gibt.

Weiterlesen ...

Luftverschmutzung und Lärmbelästigung sind die zwei häufigsten Ursachen für einen vorzeitigen Tod in der Europäischen Union (EU), informierte die Europäische Umweltagentur (EEA) in einem Bericht. Jährlich sterben hier mehr als 400 000 Menschen allein aufgrund der Luftverschmutzung; weltweit sind es rund 4,3 Millionen.

Weiterlesen ...

Die „Ärztezeitung“ berichtet von einer britischen Studie, nach der es große Unterschiede zwischen der Selbsteinschätzung des Hörvermögens und einem audiometrischen Befund gibt. Dazu verglichen die Forscher die Angaben von knapp 100 000 Menschen zwischen 50 und 89 Jahren mit einem parallel durchgeführten Hörscreening.

Weiterlesen ...

Das Portal „Hearing Health & Technology Matters“ hat mit Dr. Archelle Georgiou, Chief Health Officer beim Hörsystemanbieter Starkey, über den Zusammenhang von Hörminderung und COVID-19-Erkrankung gesprochen. Forscher haben in einer Studie herausgefunden, dass mit zunehmender Lautstärke ...

Weiterlesen ...

Dr. med. Frank Matthias Rudolph (Foto) ist neuer Vorstandsvorsitzender der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. (DTL), gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt. Der Facharzt für Psychosomatische Medizin, Rehabilitationswesen/Diabetologie wurde im Mai durch den Vorstand der DTL satzungsgemäß ...

Weiterlesen ...

Die Sonova Holding AG informiert in einem Schreiben über eine freiwillige Korrekturmaßnahme im Feld ihrer US-amerikanischen Tochtergesellschaft Advanced Bionics LLC (AB). AB habe den zuständigen Regulierungsbehörden mitgeteilt, dass alle nicht implantierten Geräte der ursprünglichen Version des HiRes-Ultra und Ultra-3D-Implantates ...

Weiterlesen ...

Nachwuchsforschung betrieb Nora Keegan: Die 13-jährige Kanadierin störte sich am lauten Rauschen der in öffentlichen Waschräumen üblichen Händetrockner. Kurzerhand ermittelte sie die Werte von 44 Händetrocknern in Bibliotheken, Schulen, Einkaufszentren und Läden wie Starbucks oder Dairy Queen. Bewaffnet mit Schallpegelmesser, einem Lineal ...

Weiterlesen ...

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten
© 2018 spektrum-hoeren.de