Foto: pixabay

Am 22.12. ist es soweit: Wie jedes Jahr wird in Spanien von der Nationallotterie die größte Geldsumme des Jahres verlost – genannt „El Gordo“ („Der Dicke“). Die Lotteriezahlen werden aber nicht einfach nur angesagt, sondern traditionell von 22 Schulkindern vorgesungen.

Das ist nur einer von vielen kuriosen Bräuchen rund um die Weihnachtszeit. So wird in der Slowakei Pudding an die Decke geworfen, um vorherzusagen, wie viel Glück die Familie im nächsten Jahr hat. In den USA wird stets eine saure Gurke mit an den Weihnachtsbaum gehängt, die dem Entdecker ein Extrageschenk und Glück beschert. In England sind kitschige Pullover mit Weihnachtsmotiv sehr beliebt. Egal, wie skurril oder traditionell Sie die Weihnachtstage verbringen: Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit!       AF

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten
© 2018 spektrum-hoeren.de