Foto: Pixabay

Am 17.11.2018 soll im Haus der Musik in Innsbruck ein Tiroler Tag des Musikhörens stattfinden. Bei diesem Fortbildungsevent rund um das Thema Hören und Musik werden von 9 bis 17.30 Uhr Vorträge und Workshops angeboten zur „Musikwahrnehmung und Möglichkeiten zum Schutz vor (Musik-)Lärmbelastungen“, zu „Therapiemöglichkeiten in der Hörmedizin“ und zum „Musikgenuss trotz Schwerhörigkeit“. Ab 19.30 Uhr soll außerdem ein Benefizkonzert von Musikern stattfinden, die selbst ein Cochlea-Implantat (CI) tragen. Sie spielen zugunsten eines Jungen aus Katmandu, der mit fünf Jahren ertaubte und nun dringend ein CI benötigt, um zur Schule gehen zu können. Anmeldungen sind bereits möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   AH

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten
© 2018 spektrum-hoeren.de