Die Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige veranstaltet zukünftig in Hessen regelmäßig Empowerment-Angebote für Regelschülerinnen und Regelschülern mit Hörbehinderung. Für das aktuelle Mach-mit Seminar – aufgeteilt auf drei Termine – gibt es noch einige letzte freie Plätze für Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 14 bis 16 Jahren.


Die Termine:

■ 10.-11.9.2021: Deutsche Jugendherberge (DJH) Bad Homburg

■ 3.10.2021, 10-17 Uhr: Jugendhaus Heideplatz, Frankfurt am Main

■ 30.-31.10.2021: DJH Bad Homburg

Seminarbeschreibung: „Du hörst nur, was du hören willst!“ „Du hast doch Hörgeräte.“ „Ach, ist egal, ist nicht so wichtig“ – Wie nervig! Hast du diese Sätze auch schon mal hören müssen? Und hast du wegen deiner Schwerhörigkeit manchmal Probleme in der Schule oder willst einfach mal andere Jugendliche in deinem Alter kennenlernen, die auch Hörgeräte oder Cochlea-Implantate tragen und die auch eine allgemeine Schule besuchen?

Dann bist du bei unseren drei Treffen genau richtig! Zweimal kannst Du dich sogar auf eine Übernachtung im Schlösschen der Jugendherberge Bad Homburg freuen. Also pack dein Krönchen, Zepter und die üblichen nützlichen Dinge wie Zahnbürste & Co. ein. Dann geht’s ab zu einem tollen Treffen in kleiner Gruppe. Die zehn Teenager bleiben als Gruppe bei allen drei Treffen zusammen.

Die DJH Bad Homburg und das Jugendhaus Heideplatz Frankfurt erwarten euch! An beiden Orten werdet ihr euch gleich wohl fühlen! Es gibt viel Platz im Freien und Gelegenheit für tolle Freizeitaktivitäten. Dabei wird das Lagerfeuer nicht fehlen. In der Jugendherberge haben wir für unsere Kleingruppe einen großen Raum reserviert und mit dem „Schlösschen“ bewegen wir uns in einem „eigenen“ Bereich. Auch in dem Jugendhaus Heideplatz haben wir eigene Räumlichkeiten und keine Außenkontakte.

Kosten: Dank finanzieller Unterstützung beträgt der Eigenanteil je Kind nur 25 Euro für alle Treffen, inklusive zwei Übernachtungen und Vollverpflegung. Die Anreise erfolgt auf eigene Rechnung.

Teilnehmerzahl: Es gibt nur zehn Plätze! Anmeldung unter https://www.glsh-stiftung.de/portfolio-item/eltern-kind-treff

Kontakt:
Nicole Schilling
Mobiltelefon: 0178/96 95 194
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hygienebestimmungen: Corona hat vieles verändert, auch die Planung und Durchführung dieser begehrten Jugendtreffen. Wir haben hohe Hygienestandards und Maßnahmen zum Infektionsschutz bei der Planung berücksichtigt. Zur Sicherheit bitten wir alle Teilnehmer, bereits mit einem offiziellen, negativen Test (nicht älter als 48 Stunden) zu den Treffen anzureisen. Die erwachsenen Betreuerinnen und Betreuer werden geimpft und getestet sein. Am zweiten Tag führen alle einen Selbsttest durch. Wir werden Außenkontakte vermeiden und uns nur als Gruppe oder in Teilgruppen bewegen. Aber selbst darüber kann man sich nach den langen Lockdownzeiten schon freuen. Wir werden das Beste daraus machen!

Wissenschaft: Die Pädagogische Hochschule Heidelberg wird unser Vorhaben auswerten. Dazu finden Befragungen statt, zu denen wir schon heute alle Beteiligten herzlich einladen möchten.

zg

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Abonnieren | Mediadaten
© 2018 spektrum-hoeren.de